Herrenalb und Umgebung - Historische Sammlung 1830-1930

 
 
       
   
1)     1)    
  Startseite   E-Mail
 
  1912   Farbenphoto   Litho/Art   Jugendstil   Kuriosa   Impulse  
 
       
45)  
 
  Historische Sammlung
  1830-1930
  von Michael Arndt
  Bad Herrenalb
 
 

Hotel Deutscher Hof (vormals Bellevue)
Telephon Nr. 12

In der Illustration mit Nr. 9 bezeichnet. Hier spielt die Himmelsrichtung eine untergeordnete Rolle, denn die Objekte und ihre Lage lassen sich gut erkennen: Oben links die kath. Kirche (78), schräg gegenüber dem Hotel das Kgl. Postgebäude (8), daran vorbeiführend die Bahnhof Strasse und der mit der Nr.1 versehene Bahnhof.

PENSIONSPREISE [ca. 1930]

(Einschließlich Zimmer, ausschließlich Beleuchtung und Bedienungszuschlag 10%) von 7.00 bis 9.00 RM pro Person und Tag. In der Verpflegung ist inbegriffen: Frühstück (komplett), Mittagstisch (Suppe, zwei Gänge und Süßspeise), Abendtisch (zwei Gänge).
Vor- und Nachsaison ermäßigte Preise!  55)

 
 
Illustration von 1930  56)  
 
 
   
 
  • Ansichtskarten
  • Briefe/Briefmarken
  • Bücher
  • Inserate
  • Photos (CDV)
  • Pläne
  • Postkarten
  • Prospekte
  • Reiseführer
  • Stadtführer
  • Stiche
  • Utensilien
  • Wanderkarten
  • Zeitungen
   
   
  70)  
   
   
  4)  
   
   
   Quellenverzeichnis
   
   Impressum und
 Datenschutzerklärung
   
   
   
  4)  
   
   
 
   
 

Hotel Deutscher Hof

 
 
   
 
 
"Flyer" um 1924:   Doppelkarte oberer Teil, Haus Doninger rechts vom Deutschen Hof bereits fertiggestellt (s.a. letzte Karte Bellevue).   57)
 
 
   
 
 
Rückseite "Flyer" um 1924:   Doppelkarte mit Werbetext auf der Rückseite.   57)
 
 
   
 
Inserat 1930   56)
 
 
   
 
 
Karte gelaufen 1930 nach Utrecht (Holland):   Das Hotel Deutscher Hof (vorne rechts) mal von der linken Seite fotografiert.   57)
 
 
   
 
Rückseite der Karte von 1930:   Mit Werbeaufdruck statt Stempel - ob der Satz "das Haus für Jedermann" bereits eine tiefere Bedeutung hatte?   57)
 
 
   
 
 
Werbung um 1930:   Aus einer "Autogarage" ist eine "Autohalle" geworden.   55)
 
 
 

Das HOTEL DEUTSCHER HOF ist ein preiswertes Familienhotel in bevorzugt freier, schönster Villenlage, im Mittelpunkt des neueren Stadtteils, unmittelbar beim Kurpark, das nächstgelegene Hotel beim Bahnhof und beim Postamt. Das Haus ist von jeher ein Aufenthaltsort für gute Gesellschaftskreise gewesen. Von hier aus genießt man den schönsten Rundblick auf die wald- und berggeschmückte Landschaft, sowie auf die unmittelbar gegenüber sich emporreckende, geologisch höchst interessante Felsenpartie des Falkenstein.

 

Beim Haus befinden sich eigene gärtnerische Anlagen, Park und Terasse, sowie Privatweg zum nahen Hochwald. Das Haus ist geschmackvoll eingerichtet, die Verpflegung und Bewirtung sind erstklassig.

Entspannung, Behaglichkeit und Erholung sind oberster Grundsatz!  55)

Weitere Informationen zur Historie des Hauses finden Sie unter dem alten Namen Hotel Bellevue.

 
 
   
 
Werbung um 1930:   Speisesaal mit gusseisernen Stützen, Vestibül mit Freitreppe.   55)
 
 
   
 
Werbung um 1930:   Salon, Gartenpavillon, Restaurationsterasse, Berggarten - was will man mehr?   55)
 
 
 
  Zum vormaligen Hotel Bellevue oder zurück zum Archiv  
 
   
 
 
 
© 2019-2022 by Collektion Michael Arndt